Dienst- und Ausbildungsbetrieb reduziert – Einsatzbereitschaft gewährleistet

Das Coronavirus (COVID-19) sorgt derzeit für eine sehr dynamische Lage. Aufgrund der aktuellsten Entwicklungen hat sich auch die Feuerwehr Altenbeken entschlossen, umfangreiche Maßnahmen zur Infektionsprävention zu ergreifen: “Der Dienstbetrieb ist ab sofort auf das notwendigste  reduziert. Es werden bis auf Weiteres keine “Dienstabende” durchgeführt. Hintergrund ist die uneingeschränkte Aufrechterhaltung der Einsatzfähigkeit”, erklärt Leiter der Feuerwehr Rainer Hartmann […]

Weiterlesen

Unfall auf der L755

Am frühen Freitagmorgen ist die Feuerwehr Altenbeken zu einem Verkehrsunfall auf die Landstraße 755 alarmiert worden. Zwischen den Ortschaften Altenbeken und Neuenbeken kam ein Kleinwagen von der Straße ab und kam auf dem Fahrzeugdach zum Liegen.  Entgegen erster Meldungen konnte sich der Fahrer bereits vor dem Eintreffen der ersten Rettungskräfte selbstständig aus dem Auto befreien. […]

Weiterlesen

“Crash Recovery” bei Fahrzeugbrand eingesetzt

Am Abend mussten die Löschzüge aus Buke und Schwaney zu einem Fahrzeugbrand auf die Landstraße 828 (Höhe Industriegebiet) ausrücken. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Innenraum des “Mercedes” bereits voll in Flammen. Das Feuer wurde durch Angriffstrupp mit einem Schnellangriff abgelöscht. Zeitgleich wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Zum Einsatz kam auch das neue “Crash Recovery System”. Es […]

Weiterlesen

Zimmerbrand rechtzeitig verhindert! 

Am Nachmittag wurden die Löschzüge Altenbeken und Buke zu einem Brandeinsatz in den Ortsteil Altenbeken alarmiert. In einem privaten Wohnhaus waren eine Heizdecke sowie Polstermöbel in Brand geraten und hatten bereits einen kleinen Entstehungsbrand ausgelöst. Durch den Rauch wurde eine 93 Jahre alte Person verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert werden. […]

Weiterlesen

Jugendfeuerwehr Altenbeken erhält Jugendflammen-Abzeichen

Nach mehrwöchiger Vorbereitung traten die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Altenbeken zur Abnahme der Jugendflammen Stufe 1 und 2 am Gerätehaus in Buke an. Für die Stufe 1 mussten die 10 Jungen unter anderem verschiedene Knoten beherrschen, die Krankentrage vorbereiten und einen C-Schlauch korrekt auswerfen können. Jugendbetreuer Johannes Claes, der älteste aktive Feuerwehrmann der Altenbekener […]

Weiterlesen