Bau einer Ölsperre

Bau einer 2-stufigen Ölsperre auf dem Ellerbach

Trotz heftiger Regenschauer fuhren wir am Dienstabend des 13.05.2013 nach Schwaney in der Näher der Schützenhalle, um auf dem Ellerbach eine Ölsperre zu errichten. Mit den Gerätschaften des Schwaneyer LF 8/6 und des Altenbekener LF 16 TS bauten wir aus 2 x 2 Steckleiterteilen, in die jeweils ein B-Schlauch eingefädelt wurde, zwei Sperren. Diese wurden dann zu Wasser gebracht und in 2-stufiger Anordnung im Bachbett befestigt. Die Schräglage zur Fließrichtung sorgte dafür, dass etwaige Verunreinigungen zu der gewünschten Seite schwemmen und dort abgeschöpft werden könnten. Nach 45 Minuten waren die Sperren installiert und die notwendigen Gerätschaften bereitgestellt – Übungsende gerade noch vor dem nächsten Schauer.

Martin Brandt

Martin Brandt

Martin Brandt ist Hauptbrandmeister im Löschzug Altenbeken. Innerhalb der Feuerwehr Altenbeken bringt er sich in der Höhenrettungsgruppe ein und leitet die Jugendfeuerwehr.