Warum gibt es bei der Feuerwehr Luft in Flaschen?

Diese Frage wurde auf dem Dienstabend der Jugendfeuerwehr beantwortet. Der Atemschutz-Gerätewart des Löschzuges Altenbeken verwandelte vor den Augen der Mädchen und Jungen die Jugendwarte in einen voll ausgerüsteten Atemschutztrupp. Nach und nach wurden Schutzkleidung, Maske und das Atemschutzgerät angelegt.  Zudem nahmen die Brandschützer Funkgerät, Fluchthaube, Feuerwehrleine und weiteres erforderliches Gerät, das zur Standardausrüstung bei der […]

Weiterlesen

Wenn einer eine Reise tut…

… dann kann er was erleben! Getreu diesem Motto besuchte die Nachwuchsabteilung unserer Wehr die Feuerwehr Leonberg. In dieses schöne Städtchen bei Stuttgart hat die dortige Jugendfeuerwehr eingeladen. Den Kontakt stellte der ehemalige Jugendwart Altenbekens her, der ins Schwabenland ausgewandert war. Was unsere Mädchen und Jungen dort erlebten, können Sie im humorigen Reisetagebuch der Jugendgruppensprecherin Annika Brandt nachlesen:

Weiterlesen

Stark dabei beim Festumzug des NRW-Tages

Am 28.06.2014 fuhr die Jugendfeuerwehr (JF) Altenbeken zum NRW- Tag in Bielefeld. Die Mädchen und Jungen vertraten zusammen mit der Jugendfeuerwehr Borchen und Verl die Jugendfeuerwehren aus OWL. Insgesamt bestand der gesamte Festumzug aus den unterschiedlichsten Gruppen: Von Kleinkünstlern über Schützenvereine bis hin zu Cheerleadern. Die JF Altenbeken machte sich mit zwei MTFs auf den Weg nach Bielefeld, um dort mit einer eigens erstellten Attraktion Altenbeken alle Ehre zu verschaffen. Um Aufsehen zu erregen hatte sich die Jungs und Mädels etwas ganz Spezielles ausgedacht:

Weiterlesen

Geschicklichkeit und Teamgeist

Geschicklichkeit und Teamgeist bewiesen unsere Junglöscher mit zwei Teams bei den NRW-Jugendfeuerwehrspielen im lippischen Lage.   Am Samstag, den 24. Mai 2014, fanden in Lage die NRW-Spiele für die Jugendfeuerwehren aus ganz NRW statt. Als wir morgens das Gelände erreichten, wurden unsere zwei Gruppen zunächst ihrem Block zugeordnet. Danach wurden die NRW-Spiele mit einigen Reden […]

Weiterlesen