FZ8A2964
Westfalen Blatt, Jens Lober

Mehr Einsätze für Eggewehr

Bundesstraße 64 ist Einsatzschwerpunkt – 222 Einsätze in 2015 Altenkenen. „Die Bürger der Gemeinde wissen ihre Arbeit zu schätzen.“ Mit diesen Worten dankte Bürgermeister Hans Jürgen Wessels den Wehrleuten aus allen drei Ortsteilen auf ihrer gemeinsamen Jahreshauptversammlung. Arbeit gab es für die Blauröcke der Eggegemeinde tatsächlich reichlich: Insgesamt 222 mussten sie im vergangenen Jahr zu […]

Weiterlesen

20150218 LZF Löschzug Altenbeken

Rekordjahr und neue Löschzugführung

Umgestürzte Bäume, schwere Verkehrsunfälle und Wohnungsbrände – Im vergangenen Jahr hatten die Brandschützer vom Löschzug Altenbeken eine Menge zu tun. Sie rückten zu mehr als 100 Einsätzen aus. „So viele Alarmierungen hatten wir in unserer 96-jährigen Geschichte noch nie“ weiß Zugführer Johannes Claes. Die Ursachen für die Steigerung der Einsatzzahlen um 100 Prozent erläutert der […]

Weiterlesen

20150127 VU Buke Stellberg 4

Schwerer Verkehrsunfall auf der B64

Im Bereich der Abfahrt Stellberg hat sich am Morgen ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignet. Dabei ist eine Person ums Leben gekommen. Eine weitere Person wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Gegen 07.20 Uhr wurden die Löschzüge aus Buke und Schwaney sowie die Ergänzungsgruppe aus Altenbeken auf die Bundestraße 64 alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache waren zwei Personenkraftwagen frontal […]

Weiterlesen

JHV 2016 Schwaney
Text und Bild: Heiko Krügel

Löschzug Schwaney zieht Bilanz

Die Kameradinnen und Kameraden des Löschzugs Schwaney konnten auf ein ereignis- und arbeitsreiches Jahr zurückblicken. Im vergangen Jahr wurde der Löschzug Schwaney zu insgesamt 37 Einsätzen gerufen. Das Spektrum reichte von Tierrettung über Verkehrsunfälle bis hin  zur Brandbekämpfung. Weiterhin wurde mannstark an Ausbildungen, Übungen, Lehrgängen und weiteren Aktivitäten teilgenommen. Die 50 aktiven Mitglieder des Löschzuges leisteten dabei insgesamt […]

Weiterlesen

Foto: Jörn Hannemann WV
Fotos: Jörn Hannemann, Westfalen Blatt

Massenkarambolage auf der A33

Bei einer ‪‎Massenkarambolage‬ auf der Autobahn 33‬ wurden mehr als 66 Menschen zum Teil schwer Verletzt. Auch die ‪First Responder Gruppe der Feuerwehr Altenbeken war im Einsatz. Acht Einsatzkräfte und ein Feuerwehrarzt unterstützten die Rettungsmaßnahmen vor Ort. Als Fahrzeuge ein Einsatzleitwagen (Löschzug Buke) sowie ein Mannschaftstransportfahrzeug (Löschzug Altenbeken) zur Verfügung.

Weiterlesen