Die Feuerwehr Altenbeken im Herbst 2010

Einheiten

Die Freiwillige Feuerwehr Altenbeken besteht aus drei Löschzügen (Altenbeken, Buke und Schwaney), der Jugendfeuerwehr der Gesamtwehr, der Ehrenabteilung und dem Musikzug (Trompeterkorps 8. Husaren Buke).

Aktuell sind ca. 130 Feuerwehrfrauen und -männer im abwehrenden Brandschutz aktiv, davon sind ca 80 Atemschutzgeräteträger.

Seit dem Jahr 2000 hält die Freiwillige Feuerwehr Altenbeken eine Höhenrettungsgruppe vor, die sich aus Mitgliedern aller drei Löschzüge zusammensetzt und auf die Rettung aus Höhen und Tiefen – insbesondere von Windkraftanlagen – spezialisiert ist.

Am Rettungsdienst des Kreises Paderborn ist die Freiwillige Feuerwehr Altenbeken durch die Rettungsdienstgruppe auf der Rettungswache in Buke beteiligt und stellt ehrenamtliche Kräfte die den Rettungswagen mit besetzen.

Im Falle eines zweiten Einsatzes für den Rettungsdienst in der Gemeinde sorgt eine First Responder Einheit für qualifizierte Erste Hilfe.

Ein Zweiwegelöschfahrzeug lässt die Freiwillige Feuerwehr Altenbeken auch bei Unfällen im Bereich der Bahn – insbesondere Rehberg- und Eggetunnel – auf entsprechendes technisches Gerät zurückgreifen, das durch die Schienentauglichkeit unmittelbar an die Einsatzstelle gefahren werden kann.

Weitere Informationen erfahren Sie auf den folgenden Unterseiten.

 

Ansprechpartner:

Rainer Hartmann GBI Rainer Hartmann
Leiter der Feuerwehr
Alter Kirchweg 30
33184 Altenbeken
Kontakt aufnehmen
Sven Stratemann GBI Sven Stratemann
stv. Leiter der Feuerwehr
Caspar-Kropff-Weg 18
33184 Altenbeken
Kontakt aufnehmen