Archivbild

Verkehrsunfall im Berufsverkehr

Auf der Landstraße 755 zwischen Altenbeken und Neuenbeken ist es am frühen Freitagmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gegen 06:00 Uhr war ein Pkw in Höhe der Einmündung am Klärwerk mit einem überholenden Fahrzeug auf der Landstraße zusammengestoßen. Dabei wurden drei Personen teils schwer verletzt.

Neben dem Rettungsdienst aus Buke, Bad Lippspringe und einem Notarzt aus Bad Driburg wurde die First Responder Einheit der Feuerwehr zur Versorgung der Verletzten alarmiert. Einsatzkräfte des Löschzugs Altenbeken sicherten die Unfallstelle, stellten den Brandschutz sicher und nahmen ausgelaufene Betriebsstoffe auf. Zudem wurde die Polizei bei der Unfallaufnahme unterstützt.

Die Landstraße war bis ca. 08:00 Uhr voll gesperrt.

Details zum Unfallhergang sind dem Polizeipressebericht zu entnehmen.

Steffen Lober

Steffen Lober

Steffen Lober ist Oberbrandmeister im Löschzug Altenbeken. Er betreut als technischer Ansprechpartner die Webseite und arbeitet im Arbeitskreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Kreisfeuerwehrverbands Paderborn mit.