20160427 VU B64

Zwei Verletzte auf der Bundesstraße 64

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 64 sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Am Mittwochnachmittag kollidierten im Kreuzungsbereich B64 / Stellberg zwei Kleinwagen.

Noch vor Eintreffen der ersten Rettungskräfte leitete ein zufällig an der Unfallstelle vorbei gefahrener Notarzt Erste Hilfe Maßnahmen ein. Die Insassen der Fahrzeuge wurden nach kurzer Behandlung mit Rettungswagen aus Buke und Bad Bad Driburg in ein Krankenhaus nach Bad Driburg transportiert

Die Feuerwehr klemmte bei beiden Fahrzeugen die Batterien ab und stellte den Brandschutz sicher. Im Verlauf der Einsatzmaßnahmen wurden auslaufende Betriebsmittel abgestreut und die Fahrbahn gereinigt. Die Unfallfahrzeuge wurden abschließend von der Fahrbahn geschoben.

Der Löschzug Buke konnte nach 40 Minuten wieder einrücken.

Niklas Schäfers

Niklas Schäfers

Niklas Schäfers ist ausgebildeter Brandmeister und übt für die Feuerwehr Altenbeken das Amt des Pressesprechers aus. Darüber hinaus ist er gleichzeitig Pressesprecher des Verbands der Feuerwehren im Kreis Paderborn.