Der Rettungspunkt am Parkplatz an der Durbeke: Mit der Angabe ABK3-4 kennt die Rettungsleitstelle die Koordinaten Ihres Aufenthaltsortes.

Rettungspunkte auf dem Viadukt Wanderweg installiert

Kurz notiert

Bei einem Notfall im Wald den richtigen Standort anzugeben ist oft schwierig! Doch jetzt gibt es für alle, die rund um Altenbeken auf Wanderwegen unterwegs sind gute Nachrichten: Pünktlich zum Deutschen Wandertag 2015 wurden auf dem “Paderborner Höhenweg” und dem “Viadukt Wanderweg” 33 Notrufschilder installiert.

Im Notfall muss nur noch eine bestimmte Buchstabenkombination auf dem Schild angegeben werden. Der Leitstelle liegen dann die genauen GPS Koordinaten vor. Das spart im Ernstfall wertvolle Zeit!

Informationen zum Viadukt Wanderweg unter www.viadukt-wanderweg.de

Niklas Schäfers

Niklas Schäfers

Niklas Schäfers ist ausgebildeter Brandmeister und übt für die Feuerwehr Altenbeken das Amt des Pressesprechers aus. Darüber hinaus ist er gleichzeitig Pressesprecher des Verbands der Feuerwehren im Kreis Paderborn.