IMG_3996

Schwerer Motorradunfall zwischen Altenbeken und Langeland

Auf der Landstraße 755 hat sich heute Nachmittag erneut ein schwerer Motorradunfall ereignet. Beim Durchfahren einer Kurve verlor ein Kradfahrer die Gewalt über seine Maschine, prallte gegen eine Leitplanke und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei zog sich der Fahrer schwere Verletzungen zu.

Die Erstversorgung übernahmen der Rettungswagen aus Buke sowie ein Notarzteinsatzfahrzeug aus Bad Driburg. Zudem wurden Traumspezialisten mit dem Rettungshubschrauber “Christoph 13″ aus Bielefeld eingeflogen. Der verletzte Kradfahrer wurde zur medizinischen Versorgung in ein Paderborner Krankenhaus transportiert.

Der Löschzug Altenbeken richtete ca. 800 Meter vor der Unfallstelle einen Landeplatz für den Hubschrauber ein. Zudem wurde ein Zubringerfahrzeug für den Notarzt und Rettungsassistenten bereit gestellt. Ein Löschfahrzeug übernahm die Absicherung der Unfallstelle und stellte den Brandschutz sicher. Für die Unfallaufnahme forderte die Polizei ein Hilfeleistungslöschfahrzeug an.

Die von Motorradfahrern beliebte Landstraße musste mehr als eine Stunde voll gesperrt werden.

Informationen zum exakten Unfallhergang entnehmen Sie dem Bericht der Pressestelle der Polizei!

Niklas Schäfers

Niklas Schäfers

Niklas Schäfers ist ausgebildeter Brandmeister und übt für die Feuerwehr Altenbeken das Amt des Pressesprechers aus. Darüber hinaus ist er gleichzeitig Pressesprecher des Verbands der Feuerwehren im Kreis Paderborn.