VU B64 17.12.2014_2

Verkehrsunfall auf der B64

Am Mittwoch den 17.12.2014 gegen 19:30 Uhr wurde der Löschzug Buke zu einem Verkehrsunfall auf die Bundestraße 64 alarmiert. Beim Abbiegevorgang war es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW in Höhe der Abfahrt Buke (Schwaneyer Straße) gekommen.

Die Fahrer der beiden Fahrzeuge wurden dabei leicht verletzt. Die Erstversorgung erfolgte durch einen Rettungswagen aus dem Kreis Höxter sowie dem Rettungswagen der Rettungswache Buke. Anschließend wurden die Verletzten in ein Krankenhaus nach Bad Driburg transportiert.

Der Löschzug Buke sicherte die Einsatzstelle ab und leuchtete die Fahrbahn während der Unfallaufnahme der Polizei sowie der Bergung der Unfallfahrzeuge aus. Im Rahmen der Einsatzmaßnahmen wurde der Brandschutz sichergestellt und die Fahrzeugbatterien abgeklemmt. Abschließend wurde die Fahrbahn gereinigt.

Der Löschzug Buke war insgesamt 90 Minuten im Einsatz.

Eingesetzte Kräfte: Hilfeleistungstanklöschfahrzeug HTLF 3000, Einsatzleitwagen, Rettungswagen Buke, Rettungswagen  Höxter, Polizei.

Einsatzleiter: Mark Nigriny